21.03.2019    VORTRAG: PATIENTENVERFÜGUNG - VORSORGEVOLLMACHT - BETREUUNGSVERFÜGUNG


INFO

Zunehmend mehr Menschen beschäftigen sich mit der Frage: Wer trifft Entscheidungen für mich und meine Gesundheitsfürsorge, wenn ich selbst infolge eines Unfalls oder einer Erkrankung wie Schlaganfall oder Demenz nicht mehr dazu in der Lage bin? Es besteht nach wie vor erheblicher Informationsbedarf. Der Vortrag wird die Unterschiede zwischen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Betreuung erklären und dabei auf die Veränderungen durch das neue Gesetz von 2009 eingehen.


DOZENTEN

Dr. med Inge Drossard-Gintner

Rechtsanwalt Thomas Beck


VERANSTALTUNGSORT

Haus der VHS, Limburger Str. 8, 35781 Weilburg


TERMIN

DO 19.03.2020, 19:00 - 21:00 Uhr


ANMELDUNG

Kurs W021050, VHS Limburg-Weilburg





  1. VORTRAG: PATIENTENVERFÜGUNG - VORSORGEVOLLMACHT - BETREUUNGSVERFÜGUNG

facebook   Kontakt   Datenschutz   Impressumhttp://www.facebook.com/anwaltskanzleibeckAnfahrt.htmlDatenschutz.htmlImpressum.htmlAnfahrt.htmlshapeimage_2_link_0shapeimage_2_link_1shapeimage_2_link_2shapeimage_2_link_3
KONTAKT

ANWALTSKANZLEI BECK
Westerwaldstraße 8
35781 Weilburg

TEL (06471) 918706
FAX (06471) 918707

EMAIL info@beck-kanzlei.com





BÜROZEITEN

MONTAG bis FREITAG
9 - 13 und 14 - 18 Uhr 
sowie nach Vereinbarung





PARKPLÄTZE

Kanzleieigene Parkplätze stehen unseren Mandanten direkt vor dem Eingang zur Verfügung.mailto:info@beck-kanzlei.comshapeimage_3_link_0